Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Android 7.0 – das kann das neue Betriebssystem

18.07.2017 12:23

Android bringt dieses Jahr ein neues Betriebssystem heraus. Wir verraten, wie Android 7.0 heißen wird und welche Funktionen uns erwarten.


Name und Release von Android 7.0

Das neue Betriebssystem von Android soll im Herbst 2016 erscheinen. Es ist damit der Nachfolger von Android 6.0 Marshmallow. In alter Tradition benennt Android seine Betriebssysteme nach einer Süßigkeit. Der Anfangsbuchstabe entspricht der Reihenfolge des Alphabets. Wir suchen also eine Süßigkeit, dessen Name mit einem N beginnt. Heiße Kandidaten waren Android Nutella, Android New York Cheesecake und Android Nougat. Android hat sich für Nougat entschieden.

Wer nicht bis zum Herbst warten kann, hat die Möglichkeit, Android 7.0 bereits als Beta-Version zu testen. Hierfür einfach hier als Developer registrieren.


Funktionen von Android Nougat

Natürlich hält das neue Betriebssystem einige neue Funktionen bereit. Diese sollen den Umgang mit dem Smartphone weiter vereinfachen. Beispielsweise wird es einen Multi-Window-Modus geben, in dem man mehrere Apps gleichzeitig  öffnen kann.

Mithilfe einer weiteren Funktion ist es möglich,  alle Tabs mit einem Klick beenden. Die „Zuletzt-geöffnet-Ansicht“ erspart somit das müßige Schließen der einzelnen Apps.

Android Nougat kommt zudem mit über 70 neuen Emojis und neuen Tastatur-Themes in verschiedenen Farben.

Eine Funktion, die besonders attraktiv scheint ist die Priorisierung von Nachrichten. Hierbei kann man selbst entscheiden, wie wichtig Nachrichten sind. Werden Mitteilungen als unwichtig eingestuft, werden keine Benachrichtigungen angezeigt. Sehr wichtige Nachrichten werden oben auf der Priorisierungsliste, mit Ton und auf dem Homescreen angezeigt. Sechs verschiedene Zwischenzonen erlauben dabei eine Rangfolge. Außerdem gibt es verschiedene Veränderungen, die die Sicherheit des Betriebssystems erhöhen sollen.

Via Chip


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.