Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Handy lädt nicht – das sind die Gründe

13.07.2017 10:28

Handy-Akkus sind heute besser denn je. Die hochentwickelten Batterien lassen sich problemlos mehrere tausend Mal aufladen. Wenn euer Akku jedoch nicht mehr lädt ist das mehr als ärgerlich. In vielen Fällen ist das Problem einfacher zu lösen als ihr denkt. Wir verraten euch, woran es liegen kann, dass das Handy nicht lädt – und vor allem, wie ihr das Problem beseitigen oder ihm vorbeugen könnt!

© radeboj11/ Fotolia.com


Wackelkontakt

Ein Wackelkontakt ist eine lästige Angelegenheit. Zunächst muss festgestellt werden, ob der Wackelkontakt am Handy selbst oder am Ladekabel vorliegt – hierfür einfach ein anderes Kabel ausprobieren. Sollte sich euer Handy noch innerhalb der Herstellergarantie (meist 1 Jahr) befinden, könnt ihr den Hersteller direkt kontaktieren und das Gerät einschicken.


Kabel defekt

Ist hingegen das Kabel defekt, müsst ihr euch, insofern die Herstellergarantie abgelaufen ist, wohl oder übel ein neues Kabel zulegen.


Akku defekt

Ist euer Handy schon eines der älteren Modelle, ist es wahrscheinlich, dass der Akku langsam „schlapp macht“. Bei einigen Geräten ist es möglich, den Akku auszutauschen. Empfehlenswert ist es, ein Originalteil des Herstellers anzuschaffen und auf günstigere Ersatzprodukte zu verzichten. Sicher gibt es beispielsweise auf Amazon billige und kompatible Akkus. Wenn ihr euch dafür entscheidet, solltet ihr euch jedoch zuvor gut informieren und abwägen, ob ihr das Risiko eines Kurzschlusses oder Überhitzung eingehen wollt.


Fussel

Das Problem und seine Lösung können so einfach sein: Viele stecken ihr Handy täglich in die Hosentasche oder Handtasche. Dabei können sich in den Anschlüssen Staub und Fussel sammeln. Diese sorgen dafür, dass der Akku nicht mehr lädt oder auch Kopfhörer nicht mehr „funktionieren“. Die Lösung: nehmt euch eine aufgebogene Büroklammer oder Nadel und entfernt die Fussel aus den Anschlüssen. ACHTUNG: ihr müsst dabei besonders vorsichtig vorgehen. Wer sich die Reinigung nicht selbst zutraut, kann den Dreck auch professionell entfernen lassen.

Euer Smartphone ist nicht mehr zu retten? Bestellt bei telsol.de ein günstiges Handy auf Raten. Ihr profitiert von einer schnellen und kostenlosen Lieferung, einer 0%-Finanzierung und müsst keine Anzahlung leisten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.