Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Handy zurücksetzen: sicher Daten löschen von Android und iOS

13.07.2017 12:16

Vor allem, wenn ihr euer Handy weiter verkaufen wollt, sollten alle wichtigen Daten, Kontakte und Bilder von eurem Smartphone gelöscht werden. Wir zeigen euch, wie ihr bei Android-Smartphones und iPhones eure Daten sicher entfernen könnt.

© ra2 studio/ Fotolia.com


Daten löschen auf iOS

Bei einem iPhone oder iPad ist das Löschen von Daten mithilfe weniger Klicks erledigt. Bitte denkt vorher daran, eure Daten zu sichern. Dies könnt ihr leicht in iTunes über ein Backup machen. Falls ihr euch ein neues iPhone gekauft habt, könnt ihr dieses Backup direkt auf das aktuelle Gerät spielen.

Seid ihr euch sicher, dass ihr das iPhone komplett löschen wollt, geht so vor:
Einstellungen -  iCloud - "Mein iPhone suchen" aussschalten

Einstellungen - Allgemein - Zurücksetzen - Inhalte und Einstellungen löschen

Nun müsst ihr euren Pin zur Bestätigung eingeben, schon sind alle Daten von eurem iPhone gelöscht.

 
Daten löschen Android

Es reicht nicht aus, ein Android-Smartphone „einfach“ auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen. Einige Dinge sind zu beachten, damit sich Daten nach dem Löschen nicht wiederherstellen lassen.

1. Daten vor dem Löschen sichern: Denkt vor dem Löschen eurer Daten immer daran, diese vorher auf einem PC oder Laptop zu sichern.

2. Google-Konto löschen: Danach müsst ihr euer Google-Konto von dem Smartphone löschen. Dies ist einerseits wichtig, um eure Daten zu schützen. Andererseits macht ihr das Gerät für den folgenden Besitzer „frei“. Seit Android Lollipop gibt eine „Reaktivierungssperre“, die die Daten bei einem Verlust des Handys schützen sollen. Setzt man das Handy zurück, ohne das Google-Konto zu löschen, werden beim erneuten Starten die Zugangsdaten des ursprünglichen Google-Kontos abgefragt. Für einen neuen Besitzer wäre das Smartphone also nicht nutzbar. Habt ihr Probleme das Google-Konto zu löschen müsst ihr eventuell  „Meine Daten sichern“ deaktivieren.

Einstellungen - Konten - Google - Email-Adresse antippen - Konto löschen

3. Handy auf Werkszustand zurücksetzen: Um das Android-Smartphone nun auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müsst ihr diese Schritte befolgen:

Einstellungen - sichern und zurücksetzen - Zurücksetzen auf Werkseinstellungen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.