Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Neuigkeiten bei Apple – iPad und rotes iPhone 7

18.07.2017 15:09

Keine große Show. Kaum eine Vorankündigung. Nur eine schlichte Pressemitteilung. So hat Apple seine neuen Produkte noch nie präsentiert. Nachdem der Online-Shop einige Stunden offline war, hatte Apple einige neue und überarbeitete Geräte eingefügt. Wir stellen euch iPhone, iPad und Co. vor.


iPhone 7 in rot

Das iPhone 7 ist ab jetzt auch in rot erhältlich! Somit gibt es das iPhone 7 und 7 Plus nun in sechs Farben. Wie auch bei der diamantschwarzen Variante wird es das rote Finish jedoch erst ab einer Speichergröße von 128 GB geben. Die Ausstattung des iPhone 7 (Product) Red Special Edition ist gleich geblieben. Traditionell unterstützt Apple mit seinen roten Special Editions den Global Fund zum Kampf gegen Aids. Einen Teil des  Gewinnes an diesen Produkten spendet Apple an die Organisation zur Bekämpfung von Aids. Zuvor wurden beispielweise ein roter iPod Nano und rote Beats-Kopfhörer verkauft.


Bild: Screenshot Apple.de


Apple iPad

Ein nagelneues Produkt hat Apple mit dem „iPad“ heraus gebracht. Hört sich merkwürdig an, aber das neue Tablet hat tatsächlich diesen überaus schlichten Namen erhalten. Das iPad soll das iPad Air ablösen, ist etwas schwerer, dafür jedoch leistungsfähiger. Und vor allem eines: günstiger. Erhältlich ist das neue iPad wie gewohnt mit Mobilfunkmodul oder nur mit WLAN. Die Speichergrößen betragen jeweils 32 GB oder 128 GB.


iPhone SE mit Speicher-Upgrade

Das iPhone SE gab es bis jetzt in den Speichervarianten 16 GB und 64 GB. Wohl zu wenig für die Bedürfnisse der Nutzer. Nun soll das SE einen 32 GB bzw. 128 GB großen Speicher erhalten – zu ähnlichen Preisen wie die „kleineren“ Vorgänger, die ziemlich genau vor einem Jahr vorgestellt wurden.


iPhone 7 in rot auf Raten

Ab sofort könnt ihr das neue iPhone 7 in rot bei telsol.de im Ratenkauf bestellen – selbstverständlich auch die 7 Plus Variante. Ganz einfach mit einer 0%-Finanzierung, ohne Anzahlung, online ohne umständlichen Papierkram. Den Link findet ihr hier.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.