Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Samsung Galaxy Note 8 jetzt ohne Vertrag vorbestellen

24.08.2017 14:30

Gestern hat Samsung sein neues High-End-Smartphone vorgestellt. Das Samsung Galaxy Note 8 bietet alles, was das Technik-Herz begehrt. Als Vorbesteller erhaltet ihr sogar ein großzügiges Geschenk von Samsung. Bei uns gibt es das Note 8 ab sofort auf Raten und ohne Mobilfunkvertrag.


Gratis DeX-Station für Vorbesteller/ Bild: Samsung


Das ist das neue Galaxy Note 8 – Gratis DeX Station

Das Galaxy Note 8 wurde auf einer gewaltigen Präsentation in New York vorgestellt. Das neue Smartphone bringt einfach alles mit. Man könnte sagen, Samsung hat die aktuelle Technik in vielen Dingen perfektioniert. Wir stellen euch das neue Top-Phablet vor.

Zusätzlich schenkt Samsung allen Vorbestellern eine DeX-Station im Wert von 149 €. Hiermit verbindet ihr euer Smartphone mit einem Monitor, einer Tastatur oder Maus. So könnt ihr mit allen Dateien und Apps auf eurem PC oder Laptop arbeiten. Gleichzeitig dient "DeX" als Ladestation.


Die Präsentation in New York/ Bild: Samsung


Design, Größe, Farben

Das Design des Galaxy Note 8 bleibt der Galaxy-Reihe treu. Stellt euch einfach ein größeres S8 vor. Randloses Infinity-Display, 6,3“ groß, kein Homebutton, glatte Rückseite in ansprechenden Farben. Das ist das Note 8. Zurzeit ist das neue Phablet in Deutschland in den Farben Midnight Black und Maple Gold erhältlich. Geplant sind Orchid Gray und Deepsea Blue. Wann diese beiden Modelle in Deutschland zu kaufen sind, ist bisher noch unbekannt.

Galaxy Note 8 in allen Farben/ Bild: Samsung


Innere Werte

Auch die inneren Werte können sich sehen lassen. Das Galaxy Note 8 kommt mit einem 64 GB großen internen Speicher, den ihr um 256 GB erweitern könnt. Der Arbeitsspeicher liegt bei 6 GB, also 2 GB  mehr als beim „kleinen Bruder“ Galaxy S8. In Kombination mit dem Samsung Exynos 8895-Prozessor wird das Note 8 zu einem wahren Hochleistungshandy. Zum Akku: Es gibt „größere“ Akkus auf dem Handymarkt, Samsung hat sich jedoch wahrscheinlich bewusst zurück gehalten – nur zu Sicherheit. Die 3.300 mAh sollten aber, auch bei einem so großen Display, einige Stunden halten.

Ein USB-C-Anschluss ermöglicht besonders schnelles Laden. Mit der passenden Ladestation ist übrigens auch kabelloses  Laden möglich.

Kamera des Note 8/ Bild: Samsung


Besonderheiten

Bei der aktuellen Konkurrenz auf dem Handymarkt war es Samsung wichtig, sein Galaxy Note 8 mit einigen Besonderheiten auszustatten: Beispielsweise bekommt ihr, wie von Galaxy Note-Geräten gewohnt, auch das Note 8 mit einem S-Pen. Die Spitze dieses Stifts hat einen Durchmesser von nur 0,7 mm. Er ermöglicht präzises Arbeiten auf dem Handy. Im Standby-Zustand könnt ihr das Note 8 damit übrigens auch als Notizblock verwenden.

Ein weiteres Highlight ist die Dual-Kamera mit jeweils 12 Megapixeln. Sie verfügt über eine Live-Fokus-Funktion, zweifachen optischen Zoom und ein Weitwinkelobjektiv. Die Frontkamera hat 8 Megapixel und verspricht so gestochen scharfe Selfies – auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Wie das Galaxy Note 7 ist auch der Nachfolger mit Gesichtserkennung, Iris-Scanner und Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Handys ausgestattet.

Verbesserter S-Pen mit Note 8 als Notizblock im Standby-Modus/ Bild: Samsung


Galaxy Note 8 ohne Vertrag auf Raten vorbestellen

Den offiziellen Marktstart erwarten wir Mitte September. Dann werden die ersten Note 8 ausgeliefert. Bei uns könnt ihr euer Galaxy Note 8 schon jetzt ohne Vertrag vorbestellen und entspannt auf Raten zahlen. Auch bei von uns verkauften Geräten erhaltet ihr übrigens die DeX-Station. Bestellt euer Note 8 einfach bis zum 14.09.2017 vor und registriert euer Geräte ab den 15.09. hier.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.