Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Telefonica: E-Plus und BASE werden unter O2 vereint

13.07.2017 14:38

Das Telekommunikationsunternehmen Telefonica hat verkündet, seine Kunden von E-Plus und BASE in den nächsten Monaten schrittweise zu O2 zu überführen. Als Teil der „O2 Markenwelt“ sollen sie zeitnah von vielen Vorteilen profitieren.

Welche Veränderungen bringt die Umstellung mit sich?

Die Umstellung beginnt bereits im Februar und soll über die nächsten Monate andauern. Preise, Konditionen und Laufzeiten der E-Plus und BASE Kunden werden laut Telefonica gleich bleiben. Es ändern sich lediglich die Marke und Bezeichnung des jeweiligen Tarifs. Zudem ist eine gemeinsame Nutzung des LTE Netzes von O2 für Mitte des Jahres 2016 geplant.


Die Kunden werden im Voraus über Details und den genauen Termin der Umstellung benachrichtigt. Telefonica erhofft sich durch die Umstellung eine Vereinfachung der Strukturen und eine Stärkung der Marke O2. Für die Kunden sind jedoch vor allem das bessere Netz von O2 sowie zusätzliche und verbesserte Produkt- und Serviceleistungen von Bedeutung. Unter anderem können so die "O2-Gurus" und das Kundenprogramm "O2-More" auch von BASE und E-Plus Kunden genutzt werden.


Die Marke E-Plus wird im Zuge der Umstellung langsam vom Markt verschwinden. BASE soll zu einem späteren Zeitpunkt zu einer neu positionierten und reinen Online-Marke werden. Bereits 2013 übernahm Telefonica E-Plus und wurde somit der größte von drei Mobilfunkanbietern in Deutschland.


Via Telefonica Deutschland / Bild: Telefonica Deutschland


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.