Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

Trend Smartwatch – was die Wearables können

18.07.2017 10:48

Fast jeder Smartphone-Hersteller hat bereits eine Smartwatch im Programm. Laut einer Statistik werden in 2016 weltweit circa 28 Millionen Smartwatches verkauft werden. 2020 sollen es schon über 82 Millionen sein. Doch was können Smartwatches und welche Funktionen bringen sie mit sich? Welche Watch ist für welches Smartphone geeignet?

© ldprod/ Fotolia.com

Wozu eine Smartwatch?

Eine Smartwatch ist mehr als eine Armbanduhr mit Touchscreen. Die Uhren haben viele nützliche Funktionen. Viele Hersteller haben bereits eine Smartwatch auf den Markt gebracht - mit sehr unterschiedlicher Qualität. Die meisten Funktionen sollen das Leben noch leichter machen, als es mit einem Smartphone schon ist.

  •     Anzeige von Emails, Nachrichten und Anrufen
  •     Fitness-Tracker
  •     Kalorienzähler/ Motivation
  •     Telefon
  •     Fernbedienung für Smartphones
  •     Erinnerung an Termine und Verabredungen


Eine Smartwatch muss deswegen besonders handlich, praktisch und gut zu bedienen sein. Die Unterschiede lassen sich bei den Geräten vor allem im Preis finden. Günstigere Modelle gibt es ab rund 150 Euro. Bei einer hochausgestatteten Apple Watch zahlt man mehr als das zehnfache. Nach oben sind hierbei keine Grenzen gesetzt.


Kompatibilität – wer kann mit wem?

Eine Smartwatch wird in Verbindung mit einem Smartphone genutzt, doch welche Uhr kann mit welchem Smartphone? Einige Hersteller sehen die „eigene“ Watch nur für das Smartphone der eigenen Marke vor. Die Apple Watch kann beispielsweise nur in Verbindung mit einem iPhone genutzt werden. Im Allgemeinen kann man die Kompatibilität jedoch nach Android und iOS unterteilen. In den Produktbeschreibungen der Smartwatches wird aufgeführt, mit welchen Smartphones und Betriebssystemen das Gerät kompatibel ist. Hierauf muss beim Kauf unbedingt geachtet werden, da die meisten Smartwatches sonst unbrauchbar sind.


Welche Smartwatch ist die richtige für mich?

Vor dem Kauf einer Smartwatch sollte man sich Gedanken machen, welche Funktionen man selbst benötigt. Möchte man die Uhr nutzen, um Fitness-Aktivitäten aufzuzeichnen? Benötigt man GPS? Wie wichtig ist eine einfache Bedienbarkeit? Muss das Gerät wasserdicht sein? Welche Leistung sollte sie mitbringen? Soll auch (Video-)Telefonie möglich sein? Ist die Watch mit meinem Smartphone kompatibel?
Die Entscheidung für die richtige Smartwatch ist nicht leicht. Am besten lässt man sich individuell beraten, damit man ein Gerät erhält, das auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.