Blog

Neuigkeiten aus der Handy-Welt von telsol.de

iPhone 5se, iPad Air 3, Apple Watch 2 – Was plant Apple im März?

13.07.2017 14:31

Apple plant am 15. März 2016 einen geheimnisvollen Event. Ursprünglich erschienen neue iPhones und Co. im Rahmen einer groß angelegten Keynote im September jeden Jahres. In 2016 scheint Apple die Pläne geändert zu haben: im Frühjahr soll es ein neues Mittelklasse-iPhone, ein neues iPad und vielleicht sogar ein S-Modell der Apple Watch geben.


iPhone 5se oder Apple Watch S?

Fachleute und Insider sind sich nicht sicher - stellt Apple im März ein neues iPhone vor oder nicht. Falls es ein neues Smartphone geben wird, wird es der Nachfolger des iPhone 5s, das "iPhone 5se" sein. Laut Gurman von 9to5Mac wird es aussehen wie ein kleineres iPhone 6s mit einem 4-Zoll Display. Die Ausstattung soll hingegen eher dem iPhone 6 gleichen. Verbaut wäre demnach ein A9 Chip und eine 8-Megapixel Kamera. Das iPhone 5se gebe es außerdem mit 16GB oder 64 GB Speicherplatz. Möglicherweise erhält das Gerät auch den Namen iPhone 6C – dort sind sich die Gerüchte nicht einig. Das werden wir wohl erst am Tag des eigentlichen Events erfahren.

Anderen Gerüchten zufolge könnte Apple zusätzlich zum neuen iPhones eine neue Version der Apple Watch auf den Markt bringen. Ob dies nun die Apple Watch 2 oder die Apple Watch S ist, ist ungewiss. TechCrunch ist sich hingegen sicher, dass ein neues Modell der Apple Watch erst im Herbst zu erwarten sei. Laut Appleinsider wird es hingegen kein neues iPhone, sondern nur eine neue Apple Watch geben.

So viele widersprüchliche Gerüchte – wir können alles und nichts erwarten. Spannend wird es aber auf jeden Fall.

iPhone 5s, 5c, 6 und 6s - Wird es ein neues iPhone als Kombination aus den Vorgängern geben?


iPad Air 3 und Zubehör für die Apple Watch

Zusätzlich zu Gerüchten um ein neues iPhone und den Nachfolger der Apple Watch gibt es unbestätigte Informationen zu einem neuen iPad Air und Zubehör für die Apple Watch. Das neue iPad Air 3 soll Verbesserungen der Kamera mit sich bringen. Außerdem wird der Nachfolger des iPad Air 2 womöglich mit besseren Lautsprechern ausgestattet sein. Für die Apple Watch soll es neue Armbänder geben. Es gibt außerdem Gerüchte um neue Material- und Farbvarianten und ein Software-Update.

Im März 2015 stellte Apple lediglich Fortschritte bei der Apple Watch vor. Die Vorstellung neuer Produkte diesen März hat Apple selbst noch nicht bestätigt. Die Presse erhält gewöhnlich erst circa eine Woche vor der Veranstaltung eine offizielle Einladung. Selten sind bevorstehende Präsentationen von Neuheiten im Mobilfunkmarkt so sagenumwogen wie diejenigen von Apple. Wir dürfen also gespannt sein, was der nun zweitwertvollste Konzern der Welt im Frühjahr für uns bereithält.


via Appleinsider, TechCrunch, 9to5Mac


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.